Passt vor neuer Scammasche auf!

[Forum - Information] Wir suchen Teammitglieder! - Solltest du Interesse haben, bewerbe dich im Forum!
  • Hey, ich wollte hier nur kurz über eine Scammasche aufklären, die heute bereits zweimal gegen mich angewandt wurde. Da heute das erste Mal überhaupt ist, dass diese Scammasche gegen mich angewandt wurde, gehe ich davon aus, dass sie neu ist.


    Vorgehen der Scammer:


    Schritt 1:

    Ein unschuldig ausschauender Account addet euch. Herkunft, Bild, Spiele, Beschreibung können alles Mögliche sein, der Account wird aussehen wie ein echter Spieler. Oft wird er allerdings keine alten Nicknames haben.


    Schritt 2:

    Der Account bedankt sich auf englisch, dass ihr ihn angenommen habt, und sagt euch, er müsse mit euch reden.

    Weiter erzählt er euch, er hätte einen Fehler gemacht, und etwas Schlechtes gemacht, das ein Fehler war.

    ACHTUNG: Ihr schreibt hier mit einer echten Person, also kein Bot oder Script wird benutzt. Fühlt euch also frei, den Scammer ein wenig auf die Schippe zu nehmen.


    Schritt 3:

    Der Account wird euch erzählen, er habe euch versehentlich reportet. (in meinen Fällen wegen "Item Duping")

    Er wollte eigentlich wen anderes reporten, aber es habe versehentlich euch getroffen. Weiter sei einer seiner Freunde bereits gebannt worden.

    Im weiteren Kontext, wird er euch erzählen, ihr sollt einem Admin von Steam bestätigen, dass er das aus Versehen getätigt habe. Dazu schickt er euch ein Link zu einem Steamaccount.

    Tatsächlich handelt es sich dabei nicht um eine Scamseite, sondern um einen echten Steamaccount.


    Schirtt 4:

    Der andere Steamaccount wird eure Anfrage sofort annehmen und euch fragen, wie er euch helfen könne.

    Wenn ihr ihm von dem Problem erzählt habt, wird er sagen, dass er sich das kurz anguckt.

    Kurz darauf wird er ein GIF posten, in welchen euer Profil zu sehen ist, und wie der Account über angebliche Adminberechtigung ein Fenster aufruft, wo man sieht, dass ein Report gegen euch läuft.

    Dieses (offensichtlich) gefälschte GIF führt er später als Beweis an, dass er Admin sei.


    Schirtt 5:

    Er wird euch mit bürokratischem Nonsense voll labern, irgendwann will er dann euren Tradelink haben, warum auch immer.

    Daraufhin möchte er euren Steam-LoginNamen haben. Er wird extra betonen, dass er NICHT euer Passwort wissen möchte, sondern nur den login Namen.

    ACHTUNG: VERRARTET UNTER KEINEN UMSTÄNDEN EUREN STEAMLOGINNAMEN AN SCAMMER!


    Weiter wird er euch erzählen, dass euer Account in 5 Minuten gelöscht wird, wenn ihr nicht euren Loginnamen sagt.

    Falls ihr den Anschein erweckt, den Scam durchschaut zu haben, werdet ihr augenblicklich blockiert.


    steamscamm0kf9.png

    Vor dem "hey, what is wrong?" wurde ich aus der FL geworfen.




    Also, seid auf der Hut und macht euch ruhig einen Spaß aus diesen Scammern.

  • lmao wenn mich schon jemand anschreibt mit "Hey i did something wrong" "Hey wanna chat" Oder sonst was blockiere ich direkt und antworte nicht mal.


    Scammer sind pure zeit verschwendung. Ich finds einfach so dreist das sich leute die mühe machen andere menschen zu schaden. Son Steam account sammelt ein sehr guten wert über Jahre. Vorallem wenn man sogar in level's investiert.