Beiträge von Killerkaninchen13

    Wenn du 35 Jahre alt bist, dann schreiben wir das Jahr 1945, konkret Oktober, 1945.

    Da lief der Krieg in Europa bekanntlich noch in voller Stärke.

    Divisionserklärung


    Die 26. Piloten Division besteht sowohl aus Piloten, als auch aus Fallschirmjäger. Unsere Aufgabe ist es, die Luftüberlegenheit zu sichern, Bombardements zu machen, feindliches Territorium hinter deren Linien zu

    sichern und teils Geiselbefreiungen.









    Ausrüstung


    Du besitzt das FG 42 und die MP 40. Beide sind modifizierbar. Ab Uffz erhältst du zusätzlich die P-08.







    Kleiderordnung


    Als Mannschafter:

    Keine Abzeichen außer sie wurden einem verliehen (com. ribbons/iron cross)

    Footwear 2

    y-straps 1, beim Fallschirmspringen 0

    rank ist abhängig was man ist, z.bsp. GEF 0, OSG 4

    headwear 4

    equipment 7, 1 oder 0


    Uffz:

    Keine Abzeichen außer sie wurden einem verliehen (com. ribbons/iron cross)

    Footwear 2

    y-straps 2, beim Fallschirmspringen 0

    rank ist abhängig was man ist

    headwear 5

    equipment 7, 1 oder 0


    Ausnahmen od. Vorschläge sind unbedingt mit mir abzusprechen!


    Unterzeichnet von HM Reiner Zilinsky,

    den 26.10.1944

    Mitgliederliste der Luftwaffe

    (Wird nach jedem TO aktualisiert)


    Generäle

    [Gmjr]

    Adrian Baum [EK 1.] [3.Reihe]

    ---------------------------------------------

    Offiziere

    [OBERST]

    /

    [OTLT]

    /

    [MAJ]

    /

    [HM]

    Reiner Zilinsky [EK 1.] [2. Reihe] [VA. in Gold] | Einheitsleiter

    [OLT]

    /

    [LT]

    Hans Kammler | Stellvertretender Einheitsleiter

    ---------------------------------------------

    Unteroffiziere

    [SFW]

    /

    [HFW]

    Gustav Zilinsky [1.Reihe]

    [OFW]

    /

    [FW]

    /

    [StUffz]

    M.Ziege [1.Reihe]

    [Uffz]

    /

    ----------------------------------------------

    Mannschafter

    [OSG]

    /

    [SG]

    /

    [HG]

    Ludwig von Sachsen


    [OG]

    Hans Peter

    Hans Flammenwerfer
    Wilhelm Winter


    [Gef]

    Paul Schmitz

    Gustav Braun

    Martin Hupe

    Sydney Henschke

    Noah Schmidt

    G. von Berlin

    Odin Friedrich

    Unterzeichnet von HM Reiner Zilinsky,

    den 26.10 1944

    Seyed

    Ich möchte mich eigentlich nicht einmischen aber allein die Tatsache mit dem vergessenen Namen + die "Werbung" deines Servers vorhin in dem Kommentaren ist halt einfach ein wenig Respektlos.

    Ich möchte gegen niemanden hetzen und aber auch keinen verteidigen jedoch finde ich, dass der Ban trotz mangelnder Beweislage gerecht ist.


    MfG Reiner Zilinsky

    Ich bin ja persönlich dafür, dass man sich um echte Probleme auf dem Server kümmern sollte (Bugs; Lags; Abuse). Vorallem als Admin @Vados sollte man viell. nicht dauerhaft im Spectate hocken und alles weg-warnen was einem nicht gefällt.

    Das ist meine Persönliche Meinung; Ich sage nur was ich denke und möchte niemanden dazu animieren diese Meinung zu übernehmen.

    Ich hatte selbst Stress mit Vados was an sich dazu führte, dass ich und 5 weitere Spieler nicht mehr auf dem DarkRP spielen und sicherlich auch nicht mehr wiederkommen.

    Ich finde es aber auch unnötig von Ben Lit , da es noch immer ein RP-Server ist und das so einfach nicht geht.


    #Dagegen



    MFG

    Bewerbung zum Supporter


    Gliederung:

    1. Vorwort

    2. Über Mich

    3. Ingame

    4. Stärken und Schwächen

    5. Onlinezeiten

    6. Warum Ich?

    7. Schlusswort


    Vorwort:

    Ich danke erst einmal allen, die die Bewerbung bis zum ENDE lesen/bearbeiten und wünsche euch viel Spaß.


    Über Mich:

    Ich heiße Jakob, bin 14 Jahre jung und meine Hobbys sind Zocken; MTB Fahren; Musikschulunterricht.

    Ich Lebe zwischen Dresden und Potsdamm in Brandenburg.


    Ingame:

    1.Charakter:

    Name: Reiner Zilinsky

    Rang: StUffz

    Regiment: 26. Piloten Division

    Abzeichen/Auszeichnungen: -keine


    2.Charakter:

    Name: Rainer Zilinsky

    Rang: HFW

    Regiment: 12.Gebirgsjäger Division

    Abzeichen/Auszeichnungen: 1.Reihe


    Stärken und Schwächen:


    Stärken Schwächen
    Ich bin stehts Hilfsbereit Ich bin teilweise ungeduldig
    Ich bin Respektvoll gegenüber Mitspielern und Teammitgliedern Ich kann anstrengend sein
    Ich möchte immer ein Problem lösen und lasse nicht locker Ich kann schlecht mit Provo-
    kation und co. umgehen


    Online Zeiten:


    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    14:45-22Uhr 14:45-22Uhr 14:45-22Uhr 14:45-22Uhr 14:45-2Uhr 10-2Uhr 10-22uhr


    Warum Ich?:


    Ich möchte Usern helfen, die Probleme auf dem Server haben und stets für Fragen erreichbar sein.

    Ich würde das Team vorallem in der Momentanen Situation untertützen und auf dem Server für "Recht und Ordnung" sorgen. Im übrigen habe ich Erfahrung als Teammitglied in Gmod, wie auch in Multigaming-Communitys.


    Schlusswort:


    Ich danke allen, die bis hierhin gelesen haben und hoffe auf eine schnelle Bearbeitung.

    (PS: LUFTWAFFE AN DIE MACHT!)

    MFG,

    Reiner Zilinsky.

    Natrox, dass du weißt wie man eine Bewerbung schreibt ist uns allen klar. Allein schon die Tatsache, dass Blackeye Divisionsleiter werden will setzt doch wohl vorraus, dass man seine Bewerbung SELBST schreibt.

    Keiner hat ein Problem damit, wenn seine Grammatik oder Rechtschreibung nicht so gut ist. Aber allein schon um zu sehen, welche Qualifikationen ER hat (im Bewerbungnen schreiben) sollte er auf jeden Fall selbst eine Bewerbung schreiben da ER den Posten ja haben möchte.


    (Ich habe die information bekommen, dass er keine Bewerbung hochladen kann aber dann kannst du ihm ja als Teammitglied helfen und nicht für ihn schreiben)

    (Falls ich etwas übersehen habe, kann man mich gern im TS oder in den Kommentaren auffinden)


    MFG,

    Reiner Zilinsky.

    Bewerbung als LT/Divisionsleiter der 12.Gebirgsjäger Divison


    /----------------------------------------------------------------_|_--------------------------------------------------------------\

    Gliederung



    1. Vorwort

    2. Über mich

    3. Ingame Daten

    4. Online Zeiten

    5. Pro/Contra

    6. Wieso ich Divisionsleiter der 12. Gebirgsjäger Division werden sollte?

    7. RP Story meines Charakters

    8. Schlusswort

    /---------------------------------------------------------------_||_--------------------------------------------------------------\

    Vorwort


    Ich bedanke mich selbstverständlich erstmal bei allen die meinen Beitrag lesen und bearbeiten, ich bitte euch ihn bis zum Ende zu lesen damit keine Missverständnisse auftreten.


    /--------------------------------------------------------------_|||_-------------------------------------------------------------\

    Über mich

    Mein Name ist Jakob, ich komme aus Brandenburg und gehe auf ein Gymnasium.

    Meine Hobbys: MTB Fahren, Sportschießen, Musikschuluntericht und Zocken

    /-------------------------------------------------------------_||||_------------------------------------------------------------\

    Ingame Daten


    1.Charakter:

    Name: Reiner Zilinsky

    Division: 26.Piloten Division

    Rang: Stuffz.

    Auszeichnungen: Keine


    2.Charakter:

    Name: Rainer Zilinsky

    Division: 12.Gebirgsjäger Division

    Rang: HFW

    Auszeichnungen: Edelweiß, 1.Reihe


    Spielstunden auf dem WW2RP Server: ~280h (ohne Relaunch)

    Spielstunden Gmod: 1700h (~700h DarkRP und 1000h MRP auf NOS und sonstigen WW2 Servern)

    /------------------------------------------------------------_|||||_------------------------------------------------------------\

    Online Zeiten


    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    14:45-22Uhr 14:45-22Uhr 14:45-22Uhr 14:45-22Uhr 14:45-2Uhr 10:00-2Uhr 10:00-22Uhr

    /-----------------------------------------------------------_||||||_-----------------------------------------------------------\

    Pro/Contra


    Pro Contra
    Ich habe Erfahrung als Divisionsleiter/Offizier. Ich kann manchmal ein wenig verwirrt/müde sein.
    Ich bin respektvoll und ruhig. Ich bin machmal Provokant im OOC, wenn ich mich über etwas aufrege.
    Ich bin erfahren im Umgang mit Menschen. Ich stelle mich teilweise gegen Vorgestzte, wenn sie jemanden z.B. unfair beandeln oder einen Fehler nicht einsehen.
    Ich gehe mit jedem Soldaten gleich um, unabhängig von Rang und Aussehen und bin unparteiisch. Ich verarbeite Kritik manchmal ein wenig speziell.

    /----------------------------------------------------------_|||||||_----------------------------------------------------------\

    Warum Ich?

    Ich habe nun 2 Jahre Erfahrung auf dem Server, war Stellvertreter und Divisionsleiter der 7. Logistik Truppe; Hauptmann/Divisionsleiter der Feldgendarmerie und duzende male Unteroffizier.

    Ich habe Führungsstärke und befolge Befehle mit gehorsam.

    Ich möchte Neuerungen in der 12.Gebirgsjäger Division einführen z.B.:

    -Wöchentliche Besprechungen; -Monatliche Trainings (2mal); -Aktivitätspflichten (z.B. mindestens 1 mal in der Woche für über 1 1/2 Stunden aktiv in diesem Charakter zu spielen.

    /--------------------------------------------------_||||||||_---------------------------------------------------\

    RP-Story meines Charakters


    14.Mai 1935,

    Es ist endlich soweit, die Grundausbildung ist vorbei und ich kann nun als stolzer Deutscher Soldat meine Pflicht erfüllen und das Deutsche Reich, mein Vaterland, verteidigen.



    24.August 1935,

    Ich habe schon meine 2. Beförderung hinter mir, bin Obergefreiter und habe in meinem bisherigen Dienst auch einige Freunde gefunden. Kamerad Konrad, Theodor und Maximilian sind mittlerweile gute Freunde von mir.



    2.Januar 1936,

    Mir wurde heute angeboten, eine 4-Jährige Unteroffiziersausbildung anzutreten. Ich habe mich gefreut wusste jedoch nicht wieso nun immer mehr Soldaten in den Wehrdienst berufen werden.



    29.August 1939,

    Ich bin früher Unteroffizier geworden, angeblich durch meine "überragende Leistung" was ich jedoch nicht glaube, denn mir ist aufgefallen dass die Regierung relativ agressiv mit unseren Nachbarländern umgeht und das ein Krieg eigentlich nur noch eine Frage der Zeit ist.



    1.September 1939,

    Es ist soweit, wir Marschieren mit unserer vollen Infanterie Division gen Polen.

    Ich hoffe, dass ich möglichst wenig abbekomme und das natürlich keine Unschuldigen sterben.



    20.Oktober 1939,

    Der "Polenfeldzug" wie ihn unsere Offiziere so stolz nennen ist seit einigen Tagen vorrüber, ich werde vermutlich als nächstes gen Frankreich stationiert.



    26.Dezember 1939,

    Ich habe zufällig mitgehört als der Ehemalige Divisionsleiter der 7.Logistik Truppe zu einem LT der Infanterie sagte, wie wenig Männer er doch hätte und dass er dringend auch Unteroffiziere sucht. Daraufhin habe ich mich gemeldet und wurde umgeschult.



    14.Januar 1940,

    Ich bin nun Stuffz(UFW) der 7. Logistik Truppen, habe also die Ausbildung und sogar eine Beförderung hinter mir.



    10.Mai 1940,

    Wärend des Einmarschierens unserer Truppen hatte ich mit Logistischen Aufgaben, wie der Munitionsausgabe zu kämpfen. Aber danach viel mir auf, dass ich in dieser Division zum ersten mal geachtet und gemocht wurde.



    10.Juni 1940,

    Der Krieg in Frankreich ist in der Praxis schon gewonnen, aber die Kapitulationsverhandlungen können noch Wochen dauern. Ich wurde zum Feldwebel der Logistik Truppe befördert, doch dann ist mein Divisionsleiter durch eine Mine im Hinterland ums Leben gekommen.



    29.Juni 1940,

    Mir wurde nach dem Sieg über Frankreich ein Posten als Leiter der 7. Logistik Truppe angeboten und ich habe das Angebot angenommen.



    1.Januar 1942,

    Ich werde mittlerweile an der Ostfront eingesetzt, jedoch hatte ich erst Gestern 23 Tote durch einen Gegenangriff des Russen zu verzeichnen. Meine Einheit bekommt keinen Nachschub mehr und uns geht das Essen aus.



    13.Februar 1943,

    Ich musste mit meiner übrigen Truppe das Lager zurücklassen, da wir überrannt wurden. Wenn ich dass überlebe, danke ich als LT der ehmaligen 7.Logistik Truppe, die mitlerweile als Ausgelöscht gillt ab!



    26.August 1943,

    Nachdem ich einige Monate im Innland eingesetzt wurde habe ich ein Angebot als Stellvertretender LT der Feldgendarmerie bekommen und konnte nicht ablehnen.



    4.September 1943,

    Nach einiger Zeit stellte sich heraus, dass der Einheitsleiter der Feldgendarmerie abdanken wollte und ich nun Divisionsleitender Hauptmann der Feldgendarmerie war.



    10.Juli 1944,

    Der Feind war wie immer auf dem Vormarsch und wir konnten nur zusehen wie unsere Kameraden gefallen sind. Meine Division wurde eingekesselt und ich kam als einer der letzten mit einen verwundeten-Transportflugzeug rauß.



    2.August 1944,

    Ich habe mich erholt, musste jedoch meinen Posten als Hauptmann abgeben da meine Division aufgelöst wurde und ein neues Regiment suchen, in dem ich möglichst nicht als Kanonenfutter verwendet werde.

    Ich bewarb mich für einen Platz in der 12.Gebirgsjäger Division, da ich Scharfschützen schon immer fastzinierend gefunden habe.



    7.Januar 1945,

    Als Provisorisch eingesetzter HFW der 12 Gebirgsjäger Division musste ich mir nach dem Tod des Divisionsleiters die Frage stellen:

    Übernehme ich seinen Posten und kämpfe als Deutscher Offizier bis zum letzten Mann und verteidige mein Vaterland wie ich es immer wollte.

    oder

    Ergebe ich mich vor dem Feind und riskiere mein Leben ein letztes mal.



    Ich entschied mich für die erste Möglichkeit.



    Unterzeichnet von Rainer Zilinsky,

    *26.Januar 1917 † 12.Mai ´45

    ✠..gestorben im Kampf um Macht und Rasse des Deutschen Reiches..✠

    /---------------------------------------------------------_|||||||||_--------------------------------------------------------\

    Schlusswort


    Ich bedanke mich nochmal, bei allen die die Bewerbung bis zum Ende gelesen haben und hoffe auf schnelle Bearbeitung.

    Ich bin in den Kommentaren oder im TS immer für Fragen und Kritik offen. (TS: Reiner Zilinsky)



    Vielen Dank nochmal an alle, auf die ich in meiner Zeit auf dem Server getroffen bin, die mich was MRP angeht erzogen haben und denen ich viele meiner "Erfolge" zu verdanken habe, wie z.B. GrandpaJosef und alle meine ehemaligen Divisionsleiter, wie aber auch neue Leute wie Katja/Katie die ich kennengelernt habe

    Ihr seit die besten, weiter so!


    Die Bewerbung ist im gegensatz zur ersten nocheinmal umgeändert und verbessert. (z.B. Schriftgröße und Design)



    MFG,

    Reiner Zilinsky.

    #DAGEGEN

    (-fehlende Sprachliche Reife)

    -fragwürdige RP-Story, zudem recht kurz

    -wenig Spielzeit auf dem WW2 Server

    Ich würde dich bitten erstmal ein wenig Spielzeit zu sammeln, zudem waren die Alliierten 1943 NICHT einmal in EUROPA, geschweige denn vor Berlin.

    Ich würde es gut finden, wenn du bei deiner nächsten Bewerbung Realistische Fakten mit einbeziehen würdest.(Außerdem kann eine PaK47 einen M4 frontal durchschlagen^^)


    MFG,

    Reiner Zilinsky.




    #DAGEGEN

    -Sprachliche Reife

    -Unverständliche RP-Story

    +gut als Pilot in der Einheit


    Das soll nicht blöd klingen, aber in der Zeit der US Army gab es weitaus bessere und vorallem schönere Bewerbungen.

    Jeder macht Rechtschreibfehler, aber dann schreibe dass bitte zu deinen Schwächen.

    Ich sehe dich viell. noch als Unteroffizier aber meiner Meinung nach hast du nicht das Zeug zum Offizier, geschweige denn als Einheitsleiter.

    Ich würde mich freuen, wenn du aus deinen Fehlern lernst.


    MFG,

    Reiner Zilinsky.