Regelwerk vom TS³ Server

  • Hier stehen nochmal die Teamspeak³ Regeln. Die wurden nicht von mir Geschrieben. War nur Copy und paste habe nur paar regel entfernt die unnötig waren.

    ٠•● Die Regeln vom Teamspeak³ Server ●•٠

    Mit Betreten des TS3 werden diese Regeln akzeptiert.


    §1 Beleidigungen: Wer keinen vernünftigen Umgangston beherrscht und Andere beleidigt, ob nun direkt oder subtil, muss mit den Konsequenzen leben. Desweiteren dürfen keine beleidigende Benutzernamen oder Avatar-Bilder benutzt werden.


    §2 Gespräche stören: Personen, die Gespräche absichtlich stören (zum Beispiel durch Channel-Hopping) und auch nach mehrmaligen Ermahnen keine Einsicht zeigen, müssen mit einem Channel- oder Serverkick rechnen.


    §3 Streitigkeiten: Private Missverständnisse und Streitigkeiten sind auch privat zu behalten und gehören nicht in öffentliche Channel.


    §4 Geräusche: Obszöne Geräusche oder Rauschen des Headsets sind zu unterlassen! Es wird auch gebeten das Mikro so einzustellen, dass die Atmung nicht dauernd zu hören ist bzw. wenn ihr nebenher esst und ihr habt nichts zu sagen so deaktiviert bitte euer Mikro.


    §5 Pornografische Inhalte und Rassismus: Extreme pornografische oder rassistische Aussagen oder Inhalte sind nicht erlaubt! Dies führt zu einem sofortigen Bann! Das gilt auch für Benutzernamen und Channelnamen.


    §6 TS3 Rechte: Das Betteln um Mod oder Adminrechte ist hier nicht erwünscht. User mit entsprechenden Rechten wurden von uns extra ausgesucht und haben ein vorbildliches Verhalten gezeigt. Wenn wir vor haben euch solche Rechte zu geben, würden wir auf euch zukommen. Der Missbrauch von Serverrechten wird mit einem Entzug dieser bestraft.


    §7 Wer den Anweisungen des Server-Teams nicht folgt wird verwarnt und im Ernstfall gekickt. Sollte sich dies häufen, ist ein Bann zu erwarten.


    §8 Nickname: Siehe §1 und §5. Des weiteren ist es verboten fremde Benutzernamen zu verwenden, die eine Verwirrung verursachen könnten.


    §9 Musik einspielen: Ein dauerhaftes Einspielen von Musik ist nicht gestattet. Zu Vorführzwecken darf Musik eingespielt werden. Beachtet aber bitte das Urheberrecht in Bezug auf Broadcasting.


    §10 Werbung: Jegliche Art aktiver Werbung für eigene Zwecke ist verboten, wenn dies nicht vorher mit einem Admin abgesprochen wurde. Unter Werbung verstehen wir Audio-Werbung, Voice-Werbung, Links und Textmitteilungen an den Channel oder einzelne User sowie Dateien mit Werbeinhalten, welche in den Channels hochgeladen werden.


    §11 Datenschutz: Private Daten, wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter usw. dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Ein Server-Admin oder vom Team eingesetzter Channel-Admin wird niemals nach deinem Passwort o.Ä. fragen.


    §12 Das Whispern ist zu jeder Zeit verboten und wird mit bis zu permanenten Bans bestraft.


    §13 Es ist zu jeder Zeit untersagt über Leute zu "lästern". Sollte man ein Problem mit einer Person haben, spricht man mit dieser persönlich.


    §14 Es ist verboten, Stimmverzerrer zu benutzen.


    §15 Spam-Blocker sind beim betreten auf des Teamspeak³ Servers sofort zu deaktiviert.


    §16 Provokationen jeglicher Art sind verboten und werden mit bis zum permanenten Ausschluss vom Teamspeak bestraft. Dazu zählen auch (Spitz-)Namen, die klare Provokante Absichten zeigen.


    §17 TS³-Teammitglieder haben auf dem Teamspeak eingeschränkte Weisungsbefugnis gegenüber jedem bis zum Rang Serverleiter. Bei Vergehen oder zur Klärung eines Problems ist es TS Teammitgliedern erlaubt Klärende Schritte einzuleiten. dieses Recht kann nur durch die Community-Leitung außer Kraft gesetzt werden.


    §18 Es ist verboten eine zweite Identität zu nutzen. Ausgenommen hiervon sind zweite Instanzen, welche beim austimen enstehen.


    §19 Es ist verboten Noskillz Teammitglieder, während eines Support Gespräches zu muten.


    §20 Die Channel für Teammitglieder sind nur für Interne Angelegenheiten oder für AFK-Aufenthalte zu nutzen. Sonstige Gespräche sind von den Teammitglieder in den öffentlichen Channeln zu halten.


    Teammitglieder bis zum Rang Moderator, werden wie normale User mit Banns oder Ähnlichem nach dem normalen Support-Gespräch bestraft. Bei Höherrangigen Teammitgliedern, wird die Vorgesetze Instanz informiert und zum Gespräch möglicherweise hinzugezogen, um Interne Sanktionen geltend zu machen.


    Die Teamspeak-Leitung behält sich Änderungen des Regelwerkes vor.

Teilen